Aktuell

Unter der Rubrik Aktuell berichte ich über meine Termine und meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter in Berlin, dem Wahlkreis Waiblingen und darüber hinaus.

Im Bereich Presse finden Sie nachfolgend aktuelle Pressemitteilungen sowie zurückliegende Reden im Deutschen Bundestag von mir sowie eine Auswahl an Berichten in Presse, Rundfunk, Online und Fernsehen.

Stumpp/Pfeiffer: 155.000 Euro für Highspeed-Internet in Urbach


Gute Neuigkeiten für die Einwohner der Gemeinde Urbach! Der Bund fördert den Anschluss von unterversorgten Haushalten ans Gigabit-Netz mit 155.000 Euro.Lesen Sie hierzu eine gemeinsame Pressemitteilung von Christina Stumpp und Joachim Pfeiffer.

Joachim Pfeiffer stimmt gegen das Lieferkettengesetz


DerBundestag hat das sogenannte „Lieferkettengesetz” verabschiedet. Joachim Pfeiffer hat gegen das Gesetz gestimmt und kritisiert, dass dieses vor allem Rechtsunsicherheit und enorme behördliche Belastungen für deutsche Unternehmen schaffe.

Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung starten den „Sommer der Berufsausbildung“


Die duale Ausbildung ist ein attraktives Erfolgsmodell mit Zukunft. Im „Sommer der Berufsausbildung“ wollen die Partner der „Allianz für Aus- und Weiterbildung“ bei jungen Menschen und Betrieben für dieses Erfolgsmodell werben.

Überbrückungshilfen werden verlängert


Die Corona-bedingten Schließungen und Beschränkungen dauern in einigen Branchen weiter an. Die Bundesregierung verlängert deshalb die Überbrückungshilfen für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige.

Impfnachweis auf dem Smartphone


Wann kommt der digitale Impfnachweis? Was ist das überhaupt? Werde ich ihn brauchen, um zu verreisen? Reicht auch der gelbe Impfpass? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Der Rems-Murr-Kreis öffnet!


Seit Dienstag gelten nun die Öffnungsschritte 2 und 3 der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Damit sind weitreichende Lockerungen möglich. Das Wichtigste zusammengefasst.

#JoPfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis – Digitalisierungsschub für die Feuerwehr


Zukünftig löst die digitale Funktechnik den bisherigen Analogfunk ab. Jetzt beginnt die Migrationsphase für die Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis.

#PfeiffersWoche – Die Sitzungswoche im Überblick


In der vorletzten Sitzungswoche dieser Legislaturperiode standen nochmal eine Reihe von Themen auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages. Unter anderem Bürokratieabbau und eine Ganztagsbetreuung für Grundschüler.

Rückenwind für deutsche Unternehmen


Mit dem Gesetz zur Modernisierung der Körperschaftsteuer wird eine Forderung der Unionsfraktion endlich umgesetzt. Personenhandelsgesellschaften können sich nun wie Körperschaften besteuern lassen.

Zukunftsperspektiven für die Kulturbranche


Nachdem Kulturveranstaltungen aufgrund der Pandemie über ein Jahr lang weitgehend ausfielen, werden sie in den kommenden Monaten unter Beachtung der jeweils geltenden Regelungen und mit strengen Auflagen wieder stattfinden können.

Das Rückgrat der Gesellschaft


Millionen Menschen tragen durch ehrenamtliche Tätigkeiten zum Zusammenhalt in unserer Gesellschaft bei. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag – besonders deutlich wurde dies auch während der Corona-Pandemie.

Deutschlands Ausbildungs-Ass 2021 gesucht


In diesem Jahr wird erneut der Preis für die besten Ausbilderinnen und Ausbilder vergeben. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, vergibt die “Junge deutsche Wirtschaft” eine Prämie von 15.000 Euro.

#JoPfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis – Erfolgsprojekt Impftruck: 6.000 Menschen zusätzlich geimpft


Seit dem 2. März ist dieses Modellprojekt in zwei Runden im gesamten Rems-Murr-Kreis unterwegs, um direkt vor Ort Bürger gegen das Coronavirus zu impfen. Bereits über 6.000 Menschen konnten von diesem Impfangebot profitieren.

385.000 Euro für Highspeed-Internet in Rudersberg


Gute Neuigkeiten für die Einwohner der Gemeinde Rudersberg! Der Bund fördert den Anschluss von unterversorgten Haushalten ans Gigabit-Netz mit 385.000 Euro. 77 Adressen in der Gemeinde erhalten mit der Förderung jetzt Highspeed-Internet.

Laden von E-Autos wird einfacher


Das Bundeskabinett hat eine Novellierung der Ladesäulenverordnung auf den Weg gebracht. Die neuen Regelungen sollen das Bezahlen an öffentlich zugänglichen Ladesäulen einfacher und nutzerfreundlicher gestalten.

Eine Milliarde für den öffentlichen Nahverkehr


Für die Jahre 2020 und 2021 ist laut Branchenprognosen mit finanziellen Schäden in Höhe von bis zu sieben Milliarden Euro im Öffentlichen Personen-Nahverkehr zu rechnen.

#PfeiffersWoche – Die Sitzungswoche im Überblick


Diese Woche standen neben der Beratung über die Änderung des Infektionsschutzgesetzes weitere, wichtige Punkte auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestags. Beispielsweise das Schnellladegesetz und die Verlängerung der Bundeswehreinsätze.

Digitalisierung im Alltag voranbringen


Das Fehlen digitaler Nachweise ist eines der wesentlichen Hemmnisse im modernen Alltag. Daher will die Bundesregierung noch in diesem Jahr den Grundstein zum Aufbau eines Ökosystems digitaler Identitäten legen.

Aktuell wichtige Fragen und Antworten zur Corona-Impfung


Mehr als XX Millionen Menschen in Deutschland haben bereits ihre erste Corona-Impfdosis erhalten. Antworten auf die Wichtigsten Fragen im Überblick.

#JoPfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis – Miteinander durch die Krise


In der Pandemie wirkt der Alltag oft eintönig und persönliche Begegnungen sind eine Seltenheit. Doch in Adelstetten ist das kein Anlass zur Tristess. Dort strich eine Familie kurzerhand einen Gartenzaun kunterbunt.

Milliarden-Hilfe für Kinder und Jugendliche in der Pandemie


Mit einem Aktionsprogramm von zwei Milliarden Euro unterstützt die Bundesregierung Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie. Das Kabinett hat diese Woche die Eckpunkte für das Aktionsprogramm verabschiedet.

Erleichterungen für Geimpfte und Genesene


Seit dem Wochenende erhalten Menschen, die gegen Covid-19 geimpft oder von einer nachgewiesenen Corona-Infektion genesen sind, einige Freiheiten zurück. Für sie gelten beispielsweise keine Ausgangs- oder Kontaktbeschränkungen mehr.

Als Junior-Botschafter für ein Jahr in die USA


Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) 2022/2023 bereits zum 39. Mal an.

#JoPfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis – Erhöhter Zuschuss für das Scool-Abo


Der Kreistag des Rems-Murr-Kreises beschloss vergangene Woche, die Förderung der Schülertickets um 700.000 Euro zu erhöhen. Damit steigt der Fahrtkostenzuschuss für die Schülerinnen und Schüler erstmals seit 2014 an.

Innovative Corona-App im Rems-Murr-Kreis gestartet


Teaser: Die App “RMK-Cosima” startet im Rems-Murr-Kreis: Beaufsichtigte Selbsttests können damit digital erfasst und als Nachweis etwa für den Friseur oder das Fachgeschäft genutzt werden.

Über 1,7 Millionen Euro für die Sanierung der Sportanlagen des Schulzentrums Süd in Schorndorf


Das Schulzentrum Süd (Grauhalde) in Schondorf kann sich über eine satte Millionen-Förderung durch die Bundesregierung freuen. Die Sanierung der Sportanlagen wird vom Bund mit 1.719.000 Euro gefördert.

Corona-Hilfen: Rund 96 Milliarden Euro ausgezahlt!


Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft sind immens. Viele kleinere und mittlere Unternehmen können nur mit Hilfe staatlicher Zuschussprogramme überleben. Aktuell sind bereits rund 96 Milliarden Euro bewilligt.

Recht auf schnelles Internet


Funklöcher und Gegenden ohne schnelles Internet werden bald der Vergangenheit angehören. Das garantiert ein vom Bundestag beschlossenes Gesetzespaket, das unter anderem eine Internet-Grundversorgung festlegt.

Ein erster Schritt hin zur Normalität


Gute Nachrichten in der Pandemie: Bund und Länder haben sich beim Impfgipfel am vergangenen Montag darauf verständigt, einige Beschränkungen für Geimpfte und Genesene aufzuheben. Außerdem soll die Impfpriosierung ab Juni abgeschafft werden.

#JoPfsHighlight aus dem Rems-Murr-Kreis – Kernen macht sauber!


Die alljährliche Kerner Markungsputzete kann in Zeiten der Corona-Pandemie nicht in ihrer traditionellen Form stattfinden. Aber ein „großes Reinemachen“ in der Natur soll es trotzdem geben.

Seite 1 von 38