Baden-Württemberg öffnet schrittweise das öffentliche Leben

Erstellt am: 08.05.2020 – Geändert am: 08.05.2020

Quelle: Canva

Baden-Württemberg geht als Land mit den zweitmeisten Infizierten besonnen und vorsichtig beim Wiederanfahren der Wirtschaft und des gesellschaftlichen Lebens vor. Die Landesregierung plant, die Maßnahmen der Corona-Verordnung in mehreren Stufen zurückzunehmen. Für die allermeisten Öffnungen und Lockerungen gelten strenge Hygienevorgaben und Infektionsschutzmaßnahmen. Ab dem 11. Mai werden beispielsweise die Besuchsregeln in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen gelockert, ab dem 18. Mai soll die Gastronomie wieder öffnen dürfen. Eine genaue Übersicht erhalten Sie hier.

Zurück